headerphoto

39,90

Octave Parango (Jean Dujardin) hat es geschafft - zumindest oberflächlich betrachtet. Er ist jung, talentiert, schwimmt im Geld und gehört zu den erfolgreichsten Kreativen seines Faches. Seine Welt ist die Werbebranche. Er arbeitet für die größte Agentur "Ross & Witchkraft" und entscheidet heute, was die Welt morgen kaufen wird.
Octave sieht nicht aus, als wäre er aus einem Werbespot entsprungen - sondern besser!
Die Frauen stehen bei ihm Schlange.
Octave schreibt innerhalb weniger Minuten seine Kreativkonzepte und wird trotzdem als Genie gefeiert. Er legt die schönsten Models flach und feiert die rauschendsten Partys.
Erst als er seine große Liebe Sophie (Vahina Giocante) trifft und wieder verliert, gerät seine Leben auf der Überholspur ins Wanken. Octave erkennt, dass er selbst ein Opfer des Systems ist und beginnt an sich und seiner Scheinwelt zu zweifeln. Er will Sophie um jeden Preis zurückerobern und der oberflächlichen Werbewelt einen Denkzettel verpassen.
Sein wichtigster Kunde, "Madone", plant einen neuen Joghurt-Spot und ist von Octaves in fünf Minuten zusammengekritzelten Ideen begeistert. Als er nach einem Zusammenbruch aus der Entzugklinik entlassen wird, ist Octave nicht mehr derselbe. Er entwickelt einen Plan, den Werbespot zu sabotieren und die verkorkste Welt mit der Wahrheit zu konfrontieren.

Tragödie 2007, 100min, deutsch

Kommentare