headerphoto

Fear and Loathing in Las Vegas

Raoul Duke, das Alter Ego des Hunter S. Thompson, ist promovierter Sportjournalist und soll im Jahr 1971 für ein Magazin über das Offroad-Rennen Mint 400 in der Wüste bei Las Vegas berichten. Dabei wird er von seinem skurrilen Freund und Rechtsanwalt Dr. Gonzo (inspiriert durch Oscar Zeta Acosta) begleitet.
Duke und Gonzo fahren mit einem gemieteten Chevrolet Caprice nach Las Vegas, den Kofferraum voll mit Drogen. Bereits auf der Hinfahrt befinden sich beide im Drogenrausch.

Sonstige 1998, 111min, deutsch
mit Johnny Depp, Benicio del Toro

Kommentare